PrinzessinnenGartenBau

 

Der PrinzessinnenGartenBau ist aus dem steigenden Interesse an urbanen, mobilen Stadtgärten erwachsen und hat seit 2011 über 140 Gärten mitinitiiert und gegründet. Zu unseren Projekten zählen bisher Gärten bei ca. 40 Schulen u.A. in Zusammenarbeit mit der Senatsstelle ‚Grün macht Schule‘, aber z.B. auch am Schauspielhaus Köln, für das Naturkundemuseum Düsseldorf oder das Haus der Kulturen der Welt. Dabei reicht die Spannbreite unserer Arbeit von Schulgärten zu Nachbarschaftsgärten über Gärten in Unterkünften für Geflüchtete oder an Kultur- und Sozialinstitutionen bis hin zu Firmengärten.

Firmengärten & Beratung

Schulgärten

Gärten an Sozial- und Kulturinstitutionen

Aktuelles

Der Kreis schließt sicht – Winter in unseren Projektgärten

Der Kreis schließt sicht – Winter in unseren Projektgärten

Der Kreis schliesst sich. Ab März des Jahres wurde aus braungrau, grün und bunt. Nun ist der Frost eingekehrt und unsere Gärten sind abgeerntet, gemulcht und winterfest gemacht. Die Gartenpflege legt sich nun ab wie ein Siebenschläfer.

Ein klassischer Gartenbauauftrag am Stadtrand

Ein klassischer Gartenbauauftrag am Stadtrand

Klassischer Gartenbauauftrag am Standtrand. Auf einem neu bebauten sonnigen Gründstück pflanzte der PrinzessinnenGartenBau an die 250 x Stauden, 250 x 2-jährige Blumen und 30 x Gehölze. Wo nix war, ist jetzt was. Natürlich schaut es direkt nach der Pflanzung Ende...

Ernte aus dem Projektgarten

Ernte aus dem Projektgarten

Kundengarten Ritterstraße, Kreuzberg: noch einmal Erntedankfest. Mangold 'Rainbow', Äpfel, Einlegegurke, Feuerbohnen, diverse Tomaten, Chili 'Rotes Teufele', 'Turuncu Spiral' und die 'Habanero Orange' wurde glatt von einem Gast in einen Zug verspeist. Respekt!