Wolf und Waldkauz: Älteste*r sein. Weise werden.

 

 

Gemeinsam eine Ältesten-Kultur entwickeln und wiederbeleben für Menschen ab 60 Jahren. Eine offene, fortlaufende Gruppe mit Corinna Thiesen und Andreas Schönefeld von Wolf und Waldkauz.

Welche Aufgaben und Rollen haben Älteste? Wer bin ich? Was mein Geschenk an die Welt?
Die Natur bietet Kraftorte. Sie ist Spiegel, Wegweiser und lässt das Große Ganze erleben.
Mit Wahrnehmungsübungen und innerem Spurenlesen, mit Redekreis, Geschichten und „wildem Tun“ begleiten wir Sie. Mit Ihren Fragen und Themen gestalten Sie unseren Kreis mit. Zusammen entwickeln wir eine zeitgemäße Ältesten-Kultur.

Ab 9. März 2022 alle 14 Tage mittwochs 10:00-12:30

Ort: Neuer St. Jacobi Friedhof (Prinzessinengarten), Hermannstr. 99-105, nahe U-|S-Bahn Hermannstraße.

Treffpunkt: Prinzessinnengarten vor dem Eingang.

Kosten: 20€/15€/5€ nach Selbsteinschätzung und finanziellen Möglichkeiten.

Anmeldung unter: Wolf und Waldkauz | Tel/Signal: 0176 3041 8883 oder post@wildnisschule-wolfundwaldkauz.de | www.wildnisschule-wolfundwaldkauz.de

 

 

Regelmäßige Termine
ab 9. März
mittwochs alle 14 Tage
10:00-12:30 Uhr

Treffpunkt am Eingang des Geländes

 

Kontakt
post@wildnisschule-wolfundwaldkauz.de