Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktionstag 10. September 2022

10. September, 12:00 - 15:00

Wir laden euch herzlich zu unserem Aktionstag im September 2022 ein!

Samstag, 10. September 12-15 Uhr

  • Offener Brotbackofen zum Selbstbacken – bringt euren eigenen Teig mit (Pizzaofen) -> bitte bringt schon bis 11 Uhr euren Teig, damit im Anschluss der Ofen verschlossen werden kann!
  • 12 – 15 Uhr Teekräuter-Pflege auf dem Gemüse-Acker
  • 13 – 15 Uhr Skulpturworkshop „Big Dog“ *

Wir freuen uns auf euch!

*Skulturworkshop „Big Dog“

Am Aktionstag des Prinzessinnengartens, am Samstag, 10.09.2022, 13 bis 15 Uhr, laden Maria und Natalia Petschatnikov zu einem Workshop ein. Jede*r darf selbst ein Tier aus Pappe, Recycling Papier und Klebeband bauen. Eigene Haustiere sind willkommen!

Das Künstlerinnen-Duo Maria und Natalia Petschatnikov machen mit BIG DOG, einer fast drei Meter hohen Skulptur aus Pappe, Recycling Papier und Klebeband auf eine vernachlässigte Dimension des Krieges in der Ukraine aufmerksam.
Der Krieg trifft auch Tiere. In zahlreichen fotografischen Darstellungen sind Haustiere in den Ruinen der zerstörten Gebäude zu sehen. Auch auf Bildern, die Menschen auf der Flucht vor dem Krieg zeigen, sind Tiere zu erkennen. Doch manchmal ist es unmöglich, ein Tier mitzunehmen oder vor den Zerstörungen des Krieges zu schützen. Wie soll man mit einem Hund flüchten, der zu groß für eine Reise mit dem Flugzeug oder für ein überfülltes Zugabteil ist? Gibt es überhaupt Platz für ihn in einer neuen, vorübergehenden Zuflucht?
Die Geschichten von ausgesetzten und geretteten Tieren berühren die Herzen, lassen uns den Schmerz des Krieges spüren und sind inspirierend zugleich.
Im Prinzessinnengarten findet BIG DOG nun selbst ein neues temporäres Zuhause. Im Juli und August war „Lessia“ noch auf der Insola auf dem Landwehrkanal und dann in der Rummelsburger Bucht zu sehen. Auf der schwimmenden Plattform war die Hündin umgeben von Wasser auch schon von weitem ein richtiger Blickfang, ständig in Bewegung.
Vom Blau des Wassers auf die grüne Wiese zwischen Bäumen ändert sich für BIG DOG nicht nur die Umgebung radikal, die Skulptur inspiriert auch auf neue Weise. Besucher*innen müssen sie erst entdecken, so natürlich fügt sie sich in den Prinzessinnengarten ein – und kann jetzt sogar gestreichelt werden.

 

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Edible Cities Network statt

Details

Datum:
10. September
Zeit:
12:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Prinzessinnengarten Kollektiv Berlin
Hermannstraße 99-105
Berlin, 12051 Deutschland
Google Karte anzeigen